Rodeln im Hochpustertal

Kurvenspaß statt Pistengaudi

Rodeln zählt zu den beliebtesten Wintersportarten, besonders bei Familien. Da niemand gerne die Rodel nach oben trägt oder zieht, bringen die Aufstiegsanlagen der Sextner Dolomiten Personen und Rodeln bequem zum Start.

Wir empfehlen Ihnen folgende Rodelbahnen:
Helm - Stiergarten - Rotwand
Rodelbahnen
Typ
Länge
Höhenmeter
 
 Rotwand / Croda Rossa
Rodelbahn
5,0 km 
600 m 
 präpariert

Die 5 Kilometer lange Rodelbahn Rotwand in den Sextner Dolomiten ist bequem mit der 6er-Kabinenbahn Rotwandwiesen erreichbar. Der Start ist direkt neben der Bergstation der Bahn. Von dort geht es durch Wälder und Wiesen bis zur Talstation.

 Signaue
Rodelbahn
2,2 km 
293 m 
 präpariert

Die Rodelbahn Signaue startet direkt an der Bergstation der Kabinenbahn Signaue und führt meist durch den Wald bis an die Talstation der Kabinenbahn

Haunold
Rodelbahnen
Typ
Länge
Höhenmeter
 
 Haunold
Rodelbahn
2,1 km 
300 m 
 präpariert

Die Rodelbahn Haunold ist mit der 4er-Sesselbahn Haunold in Innichen erreichbar. Gestartet wird direkt vor der Riese-Haunold-Hütte, von wo aus man nach ca. 2 Kilometer Abfahrt wieder an der Talstation ankommt.